Death-Star-icon

Ein Bier das dich mit süßen, röstigen, vanilligen Aromen auf die Dunkle Seite lockt. Dabei hat es viel mehr Macht (Alkohol) als ein normales Stout. Mal schauen ob dies eine Sonderedition bleibt, oder ob das Rezept es in die Hall of Fame schafft.

Empire strikes Back (Imperial Milk Stout)

Stammdaten

Menge25 l
Stammwürze18.5 °Plato
Alkohol9 vol. %
Restextrakt3,2 °Plato
CO24,5 g/l
Bittere50 IBU
Reifezeit8 Wochen
Farbe384 EBC

Malzschüttung

MalzMengeProzentFarbe
Pale Ale Malz2,854 kg34.4 %14.5 EBC
CaraAroma1,502 kg18.1 %400 EBC
Weizenmalz hell1,303 kg15.7 %4 EBC
CaraGold1,211 kg14.6 %120 EBC
Haferflocken0,639 kg7.7 %4 EBC
Röstgerste0,531 kg6.4 %1300 EBC
Chocolate Malt0,257 kg3.1 %920 EBC
Gesamtmasse Schüttung:8,297 kg

Hopfengaben

HopfenAlphasäureMengeProzentKochdauer
East Kent Goldings4,1 %70,98 g52 %60 Minuten
Willamette6,2 %65,52 g48 %0 Minuten
Die Hopfengaben wurden nach Gewichtsanteilen berechnet.

Rasten

RastTemperaturDauer
Kombirast (66°-69°)68 °C60 Minuten
Abmaischen (78°)78 °C0 Minuten
Gesamtdauer Rasten:60 Minuten

Brauwasser

Brauwasser gesammtHauptgussNachguss
42,4 l24,9 l17,5 l

Hefe

HefeTypForm
Wyeast 1728 Scotisch Aleobergärigtrocken

weitere Zutaten

ZutatMengeTypZeitpunkt
Eichenholzchips medium150 gsonstigesin der Gärung
Milchzucker600 gZuckerbeim Hopfenkochen
nach Kochende

Hauptgärverlauf

DatumExtraktAlkoholTemperatur
28.02.201618,5 °P0 vol. %20 °C
05.03.20163,2 °P8,6 vol. %20 °C
0 3,2 1,7 6,3 3,4 9,3 5,2 12,4 6,9 15,4 8,6 18,5 28.02.2016 05.03.2016 Alkohol (vol %) Extrakt (°P)

Schreibe einen Kommentar